X

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren.    OK

Es ist soweit:  „TROY – THE EPIC HORSE SHOW“ feiert Premiere!

Die Idee und das technische Know-how kommen aus Deutschland, die Story aus dem antiken Griechenland, Pferde und Akteure aus ganz Europa: Mit „Troy“, deutsch Troja, wird zum ersten Mal europäische Kultur in einer opulenten Pferdeshow nach China exportiert. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Reitkunst, Artistik, Dressur und Tanz begeistert das Stück durch das perfekte Zusammenspiel von Mensch und Pferd. Nach sechs Monaten Training in Fürstenau bei Osnabrück fliegt der Tross samt Pferden am 9. April 2017 von Frankfurt am Main nach Peking, wo die Welt-Uraufführung der multimedialen Unterhaltung am 4. August stattfindet. „Troy“ ist eine deutsch-chinesische Koproduktion der Equestrian Globe GmbH mit Shadow Knight Cultural Communication Co., Ltd.

Sacha Eckjans, Geschäftsführer der Equestrian Globe GmbH, sieht „Troy“ als ideales Medium für eine Intensivierung der deutsch-chinesischen Kooperation: „Wenn man sieht, mit welch zunehmender Begeisterung sich Chinesen quer durch alle Altersgruppen sowohl für Pferde als auch für moderne westliche Unterhaltung interessieren, und wie die Zusammenarbeit bisher verlaufen ist, dann bin ich sicher: Diese Pferdeshow wird nicht nur die sportlichen und wirtschaftlichen, sondern auch die menschlichen Beziehungen stärken – ein Gewinn für beide Seiten.“

 

 

 

TROY Trailer

TROY Stage

TROY Backstage

TROY Vorbereitungen Deutschland

TROY Interview Sacha Eckjans

TROY Darsteller Stimmen

 

 

Trailer zur Show | YouTube - Video ansehen und Video ansehen -